Loading...
Grußwort 2018-04-30T10:48:06+00:00

Der Countdown läuft…

3. Oktober 2018 in Ditzingen-Heimerdingen
12. LILA LOGISTIK Charity Bike Cup 2018
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Vielen Dank an unsere starken Partner für den guten Zweck…

Dr. Rainer Haas
Dr. Rainer HaasLandrat des Landkreises Ludwigsburg
Schirmherr des LILA LOGISTIK Charity Bike Cup

„Start und Ziel in Ditzingen-Heimerdingen“ heißt es am 3. Oktober beim 12. Lila Logistik Charity Bike Cup bereits zum sechsten Mal – dass dieser wieder in Ditzingen stattfindet und inzwischen zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender des Landkreises Ludwigsburg geworden ist, freut mich sehr.

Gern habe ich die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen, weil sie sportliche Attraktivität und wohltätigen Zweck hervorragend miteinander verbindet. Das Geld, das jedes Jahr mit dem Lila Logistik Charity Bike Cup gesammelt wird, kommt dem STAR CARE e. V. zugute und damit in erster Linie sozialen Projekten im Landkreis Ludwigsburg, vor allem Projekten für kranke, behinderte oder sozial schwache Kinder. Bisher hat der Lila Logistik Charity Bike Cup schon rund 400.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Hierfür meinen herzlichen Dank!

Der sportliche Reiz des Charity Bike Cups ist, dass Freizeitradler neben bekannten aktiven und ehemaligen Sportgrößen und Prominenten am Rennen teilnehmen können. Letztere verzichten auf ihre Honorare und spenden diese für den guten Zweck. Auf diese Weise gewinnen alle Beteiligten.

Das Radfahren ist eine der beliebtesten Sportarten überhaupt. Egal, ob für Alt oder Jung, in der Freizeit oder im Leistungssport, aus Fitness- oder Umweltschutzgründen, auf altem Holländerrad, trendigem Mountainbike oder E-Bike: Das Fahrrad bietet vielfältige Möglichkeiten für jedermann. Der Landkreis Ludwigsburg unterstützt und fördert es als umweltfreundliches und gesundes Verkehrsmittel. In zahlreichen Projekten befassen wir uns mit der stärkeren Einbindung des Fahrrads in ein umfassendes Mobilitätskonzept. Veranstaltungen wie der Lila Logistik Charity Bike Cup sind auch vor diesem Hintergrund eine hervorragende Werbung für das Radfahren.

Den Teilnehmern und Organisatoren des Lila Logistik Charity Bike Cups sowie den beteiligten Städten und Gemeinden und dem STAR CARE e. V. danke ich für das große Engagement. Ich wünsche allen Beteiligten einen guten Verlauf der Veranstaltung, angenehmes Rad-Wetter und zahlreiche Zuschauer – entlang der Strecke sowie am Start und Ziel in Ditzingen-Heimerdingen.

Dr. Rainer Haas

Landrat des Landkreises Ludwigsburg

Michael Müller
Michael MüllerVorstandsvorsitzender Müller - Die lila Logistik AG

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit Lorsch als Austragungsort feiern wir in diesem Jahr eine Premiere. Zum ersten Mal wird der LILA LOGISTIK CHARITY BIKE CUP außerhalb von Baden-Württemberg ausgetragen. Dies bietet die Möglichkeit diese tolle Veranstaltung einer neuen Region und ihren zahlreichen Radsportfans zu präsentieren.

In den zurückliegenden Jahren hat sich dieses Radsport-Event einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut. Im mittlerweile elften Jahr ist der LILA LOGISTIK CHARITY BIKE CUP ein fester Bestandteil im persönlichen Radsport-Kalender nicht nur unserer Team-Kapitäne, sondern auch der vielen Hobby-Radsportler geworden. Ganz getreu dem Motto, Spaß haben und Gutes tun, freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder viele Radsportfans und Radsportinteressierte auf und an der Strecke zu begrüßen. In den zurückliegenden zehn Jahren ist es uns auf diesem Wege gelungen fast 400.000 Euro an Spendengeldern für den guten Zweck zu sammeln.

Wir wünschen der Veranstaltung einen ebenso großen Erfolg wie in der Vergangenheit. Schon heute gilt mein Dank allen die zu dieser großartigen Teamleistung beitragen. Seien es die vielen prominenten Team-Kapitäne, die Teilnehmer beim Race oder der Tour, die Zuschauer und Fans an der Strecke, die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, den Ämtern und Behörden die den Weg freimachen sowie den beteiligten Städten und ihren Anwohnern.

Mein besonderer Dank gilt dem routinierten Organisationsteam der Radsportakademie sowie dem treuen Engagement von StarCare.

Am Ende des Tages wird es auch hier in Lorsch nur Sieger geben – die Kinder in den zahlreichen sozialen Projekten, die wir mit den Spendenerlösen unterstützen. Zu den Gewinnern gehören aber auch all diejenigen, die hier neue Freundschaften knüpfen und bestehende pflegen. Auch mich freut es jedes Mal wieder treue Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu treffen und Neue zu begeistern.

In diesem Sinne wünsche ich uns viele tolle Begegnungen beim 11. LILA LOGISTIK CHARITY BIKE CUP 2017 in Lorsch.

Ihr

Michael Müller

Heinz Betz
Heinz BetzGeschäftsführer Radsportakademie

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler!
Liebe Gäste, Freunde, Förderer und Sponsoren des LILA LOGISTIK Charity Bike Cup!

Ich freue mich bereits heute darauf Sie im Namen der veranstaltenden Radsportakademie beim 11. LILA LOGISTIK Charity Bike Cup, am 03. Oktober 2017 in Lorsch begrüßen zu dürfen. Erstmals wird der Austragungsort in Hessen und somit nicht in Baden-Württemberg liegen. Wir freuen uns sehr mit Lorsch einen Austragungsort gefunden zu haben für den es wirklich sehr gute Gründe gibt! Allen voran natürlich das berühmte Kloster! Aber auch eine tolle Infrastruktur, eine sehr reizvolle Strecke, eine radsportbegeisterte Bevölkerung und eine unentbehrliche Unterstützung!

Erneut werden sich wieder viele namhafte Persönlichkeiten aus Sport und Kultur für die gute Sache engagieren. Absolute Weltstars, die sich einmal mehr dafür einsetzen werden, viele Kinderhilfsprojekte in Lorsch und im Kreis Bergstraße zu unterstützen und zu fördern. Ein Ziel, dass wir nun schon seit dem Jahr 2007 gemeinsam verfolgen. Für mich ist es immer wieder ergreifend zu sehen, wie viele Kinderaugen wir mit dem gemeinsamen Engagement zum Leuchten bringen.

Ihnen liebe Freunde und Gäste, wollen wir “Radsport zum Anfassen“ und “STARS hautnah erleben“ präsentieren. Dabei Spaß haben und Gutes tun, das wird auch bei der 11. Austragung unser Motto sein.

Mein herzlichster Dank gilt allen Team-Kapitänen welche einmal mehr, mit großem Herzblut und persönlichem Engagement für Kinder, welche unsere Hilfe benötigen, am Start stehen werden. Gemeinsam mit den vielen Teilnehmern bilden die STARS das Herz unserer Wohltätigkeits-Radsportveranstaltung für Kinder in Not! Das ist ein außergewöhnliches Engagement welches zudem unseren allergrößten Respekt verdient.

Ganz besonders danken möchte ich auch Herrn Michael Müller, mit seinem Unternehmen Müller – Die lila Logistik, und allen anderen Sponsoren, welche alljährlich den Grundstock für eine erfolgreiche Veranstaltung legen. Ich danke aber auch unseren beiden Schirmherren, Herrn Landrat Christian Engelhardt und Herrn Bürgermeister Christian Schönung, dem Landkreis Bergstraße, der Stadt Lorsch sowie dem Durchfahrtsort Einhausen und natürlich den Genehmigungsbehörden, der Polizei und Feuerwehr, dem DRK, den Vereinen, allen Helfern und Anwohnern, die allesamt sehr zum Erfolg beitragen.

Im Namen der Radsportakademie wünsche ich allen Gästen ein erlebnisreiches Radsportfest für den Guten Zweck und allen Sportlern eine erfolgreiche Teilnahme und einen sturzfreien Rennverlauf! Ich freue mich bereits heute auf ein erneutes Wiedersehen beim 12. LILA LOGISTIK Charity Bike Cup 2018 in Ditzingen-Heimerdingen!