Übersichtsplan Strecke/Sperrungen

Am 3. Oktober 2019 findet in Marbach am Neckar zum zweiten Mal der LILA LOGISTIK Charity Bike Cup statt. Bei diesem Jedermann-Radrennen geht es hauptsächlich darum, Kindern in der Not zu helfen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Der gesamte Erlös kommt Star Care zugute, einer von der Daimler AG und anderen Unternehmen aus dem Großraum Stuttgart gegründeten Initiative, die soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region unterstützt.

Das Radrennen bietet vor allem Hobbyradsportlern die Gelegenheit, mit deutschen Sportstars, wie Roger Kluge in einem Team zu stehen. Die Teams sind auf einer attraktiven und extra für sie abgesperrten Strecke über wahlweise 60 oder 90 Kilometer unterwegs. Der Start-/Zielbereich befindet sich direkt am Sportgelände von Marbach. Um die Großveranstaltung vor Ort perfekt ablaufen lassen zu können bedarf es einer Anwohner-Information über Streckensperrungen, den Gesamtverlauf der Strecke und den Ablauf des Renntages.

Verlauf der Rennstrecke:

Marbach: Am Leiselstein, Im Lauerbäumle, Affalterbacher Straße

Affalterbach: Weinberggasse, Siegelhäuser Straße, Bogenstraße, Hochdorfer Straße

Hochdorf: Affalterbacher Straße, Poppenweilerstraße

Poppenweiler: Holzweg, Erdmannhäuser Straße, Kelterplatz, Steinheimer Straße

Marbach: Poppenweiler Straße, Am Leiselstein

DIE RENNSTRECKE WIRD AM 03.10.2019 VON 07.30 UHR BIS CA. 18.00 UHR FÜR DEN GESAMTEN VERKEHR GESPERRT.

Innerorts ist auf der gesamten Rennstrecke in Marbach, Affalterbach, Hochdorf und Poppenweiler Halteverbot. Direkte Anwohner der Rennstrecke können während des Rennens nicht zu- oder abfahren.

UMLEITUNGEN:

Umleitung Winnenden – Marbach:

In Marbach ist die Landesstraße L 1127 nach Affalterbach gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Erdmannhausen.

Umleitung Marbach – Poppenweiler:

Zwischen Marbach und Poppenweiler ist die Kreisstraße 1695 nicht zu befahren. Die Umleitung führt über Neckarweihingen am Neckar entlang.

Umleitung Poppenweiler – Hochdorf:

Die Umleitung führt über Hochberg.

Umleitung Affalterbach – Hochdorf:

Die Umleitung führt über Bittenfeld

Die entsprechenden Umleitungen sind ausgeschildert!

QUERUNGSMÖGLICHKEITEN DER RENNSTRECKE:

Für Bewohner von Wohngebieten, die aufgrund des Rennens nicht ein- bzw. ausfahren können, werden für den Notfall Querungsmöglichkeiten eingerichtet.

Marbach:

Die Zu- und Abfahrt in das Wohngebiet Marbach Süd ist nur über die Weimarstraße möglich. Der Kreisverkehr ist gesperrt.

Affalterbach:

Das gesamte Wohngebiet Lemberg ist durch die Streckenführung vom Straßennetz abgeschnitten und kann weder an-, noch abgefahren werden. Für Anlieger des Gebiets Lemberg wird jedoch an der Kreuzung Dorfwiesen/ Hochdorfer Straße eine von der Polizei besetzte Querungsstelle für Notfälle eingerichtet.

Hochdorf:

Wegen der Streckenführung ist auch der Bereich Neuländer mit den Straßen Lembergstraße, Hauffweg, Mörikeweg, Uhlandweg, Schubartstraße, Lönsweg, Karlstraße, In Buderäcker, Lerchenweg, Bei den Weiden, Metzgerwiesen und Beetlesäcker am 3. Oktober 2015 in der Zeit zwischen ca. 7 Uhr und ca. 18 Uhr nicht an- und abfahrbar (siehe Plan). Es gibt nur sehr enge Zeitfenster, in denen in Notfällen an der Querungsstelle Feldwegkreuzung nach Siegelhausen ein Aus- bzw. Einfahren möglich ist.

Poppenweiler:

Für Bewohner von Wohngebieten sowie die Besucher der Besenwirtschaften, die aufgrund des Rennens nicht ein- und ausfahren können, wird eine Querungsmöglichkeit am Grasiger Weg in der Zeit von 12.30 – 14.15 Uhr eingerichtet.

Bewohner der genannten Bereiche, die am Veranstaltungstag mit ihren Fahrzeugen den abgesperrten Bereich verlassen müssen, wird deshalb dringend angeraten, ihre Fahrzeuge vor der Sperrung in Straßen abzustellen, die sich außerhalb des betroffenen Bereichs befinden.

ÖFFENTLICHERPERSONENNAHVERKEHR

Marbach:

Mit der Buslinie 457 besteht die Möglichkeit vom Bahnhof direkt zum Veranstaltungsgelände Haltestelle Weimarstraße zu fahren. Allerdings bedient er im Wohngebiet Marbach-Süd nur noch die Haltstelle Schillerhöhe. Der Bus wendet über den Parkplatz Weimarstraße. Das Wohngebiet Hörnle und Eichgraben wird an diesem Tag nicht bedient

Hochdorf:

Geänderte bzw. verkürzte Buslinien 402 und 433

Wegen der Straßensperrung fahren die Busse der Linie 402 über Bittenfeld einen anderen Linienweg.

Die Haltestellen Wilhelmsplatz, Sonne und Wendeplatte werden an diesem Tag nicht bedient. Ein und Ausstiegshaltestelle ist die Haltestelle Hochberger Straße in Richtung Hochberg. In der Bittenfelder Straße beim Blumenladen Geiger wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Linie 433 wird während der Veranstaltung den Ortsteil Hochdorf nicht bedienen und endet an der Haltestelle Rotweg in Hochberg.

Poppenweiler:

Die Linie 430 endet von Betriebsbeginn bis ca. 19.00 Uhr an der Haltestelle Burghaldenstraße in Poppenweiler. Die Haltestellen Hochberg Adlerplatz, Alexandrinenplatz, Rotweg,

Hochberger Straße, Wilhelmsplatz, Poppenweiler Straße, Poppenweiler Jahnstraße, – Friedhof, Zehntscheuer und Steinheimer Straße entfallen in dieser Zeit.

Die Linie 433 endet von Betriebsbeginn bis ca. 19.00 Uhr an der Haltestelle Rotweg in Hochberg.

Die Haltestellen Bittenfeld Hochberger Straße, Hochdorfer Straße, Hochdorf Hochberger Straße, Wilhelmsplatz, Poppenweiler Straße, Poppenweiler Jahnstraße, Friedhof, Zehntscheuer, Steinheimer Straße und Burghaldenstraße entfallen in dieser Zeit.

KIDS EVENT

Auch für Kinder besteht die Möglichkeit aktiv mit dem Fahrrad am LILA LOGISTIK Charity Bike Cup teilzunehmen. Auf einem kleineren Rundkurs rum um das Sportgelände in Marbach sind Kinder bis einschließlich 14 Jahren herzlich eingeladen mitzufahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Beginn ist um ca. 14.00 Uhr.